Information Tourenwesen SAC Bachtel

Mit den weiteren Lockerungsschritten ab dem 31. Mai sind Aktivitäten draussen wieder mit 50 Personen und drinnen mit 30 Personen erlaubt. Für Sektionstouren bestehen somit keine grösseren Einschränkungen mehr. Bitte beachtet jedoch weiterhin die geltenden Verhaltens- und Hygieneregeln des BAG: Abstand einhalten (mind. 1.5 m) oder Maske tragen, wenn Abstand nicht möglich ist.

Damit Bergsport als Breitensport in SAC-Sektionen und in SAC-Kursen betrieben werden kann, muss das Schutzkonzept Bergsport von Leitern und Bersportlern eingehalten werden. Der Vorstand SAC Bachtel zählt bei der Umsetzung auf die Solidarität und Selbstverantwortung aller Beteiligten.

Weiter Informationen findest du hier:
- SAC-Corona-Seite

- Schutzkonzept Bergsport

Vorstand SAC Bachtel

 

Die Detailausschreibungen der Sektionstouren gemäss Jahresprogramm werden vierteljährlich online geschaltet und in unserer Clubzeitschrift publiziert.
  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Anleitung Kontaktangaben anpassen

Hochtouren-Ausbildung Planura/ausgebucht

Datum Sa 26. Jun.  bis So 27. Jun. 2021
Gruppe Jugend
Leitung
Glärnischstrasse 1
8608 Bubikon
Mobile +41 77 452 61 40
E-Mail:
Leitung
In der Wässeri 25
8047 Zürich
Mobile +41 76 358 85 76
E-Mail:
Bergführer Christoph Abegg
Typ/Zusatz: JH (JO Hochtour)
Anforderungen Kond. B
Techn. WS
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Planurahütte
Kosten CHF 100.- exkl. Billet (löst jede/r selber)
Karten 1193 Tödi, (83 Schächental)
Clubführer Glarner Alpen
Treffpunkt 26.6.2021, 6:45 Uhr / ab Bhf Wetzikon (Richtung Klausen Passhöhe)
Route / Details Am Samstag steigen wir vom Klausenpass über den Clariden zur Planurahütte auf und lernen wie man mit Steigeisen auf dem Gletscher geht, wie wir uns dabei mit dem Seil gegenseitig sichern und vieles mehr. Am Sonntag wagen wir uns an die Überschreitung des Piz Cazarauls, den Heimstock oder die Überschreitung des Chammlibergs.
ZusatzinfoOb du das erste Mal auf Steigeisen stehst oder schon routinierter am Berg unterwegs bist und vielleicht bald einen Leiterkurs besuchen wirst spielt keine Rolle - jeder wird auf seine Kosten kommen!
Ausrüstung Komplette Hochtourenausrüstung: Anseilgurt, 2-3 Schraubkarabiner, Helm, Pickel, Steigeisen, 1-3 Normalkarabiner, Sicherungsgerät/Abseilbremse, Prusik-Schlinge, Reepschnur, Bandschlingen, Stirnlampe, Handschuhe, wettergerechte Kleidung, Sonnenbrille. Toilettenartikel inkl. Sonnencrème SPF 50, Ohropax, Hüttenschlafsack. Fehlendes technisches Material kann ausgeliehen werden. Bitte bei der Anmeldung angeben. Ebenfalls angeben: Einfachseil (Länge) und Anzahl Eisschrauben.
Durchführungskontakt Arion Schuler
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Online, Stamm von Mo 25. Jan. 2021 bis So 13. Jun. 2021, Max. TN 10
anmelden ist nicht möglich