Information Tourenwesen SAC Bachtel

Mit den weiteren Lockerungsschritten ab dem 31. Mai sind Aktivitäten draussen wieder mit 50 Personen und drinnen mit 30 Personen erlaubt. Für Sektionstouren bestehen somit keine grösseren Einschränkungen mehr. Bitte beachtet jedoch weiterhin die geltenden Verhaltens- und Hygieneregeln des BAG: Abstand einhalten (mind. 1.5 m) oder Maske tragen, wenn Abstand nicht möglich ist.

Damit Bergsport als Breitensport in SAC-Sektionen und in SAC-Kursen betrieben werden kann, muss das Schutzkonzept Bergsport von Leitern und Bersportlern eingehalten werden. Der Vorstand SAC Bachtel zählt bei der Umsetzung auf die Solidarität und Selbstverantwortung aller Beteiligten.

Weiter Informationen findest du hier:
- SAC-Corona-Seite

- Schutzkonzept Bergsport

Vorstand SAC Bachtel

 

Die Detailausschreibungen der Sektionstouren gemäss Jahresprogramm werden vierteljährlich online geschaltet und in unserer Clubzeitschrift publiziert.
  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Anleitung Kontaktangaben anpassen

Rund um den Nieselberg/TG

Datum Do 4. Nov. 2021 1 Tag
Gruppe Senioren
Leitung
Rigistrasse 4
8608 Bubikon
Telefon P 055 243 28 67
Mobile 079 744 59 56
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wandern)
Anforderungen Kond. A
Techn. T1
Reiseroute ÖV Zürich HB - Wil/SG retour
Unterkunft / Verpflegung Dorfkafi & Bäckerei Zuzwil
Kosten CHF 5.- für TL-Spesen, plus Verpflegung, ÖV etc.
Karten LK 1:50 000 Frauenfeld 216 T
Treffpunkt 4.11.2021, 8:09 Uhr / Zürich/HB Gleis 12
Route / Details Ab Bahnhof führt der Weg durch die Altstadt nach Gampen - Tüfenwies - Zuzwil - (Mittagshalt) - Bahnhof Wil. Wanderzeit 3.5h, Distanz 14km, +/- je 320m.
ZusatzinfoDer Weg führt vom Bahnhof durch die Fussgängerzone und die Altstadt auf den Nieselberg. Weiter geht es durch den Nieselbergwald nach Gampen und dann über die Tüfenwies nach Zuzwil. Von Zuzwil führt der Rückweg über die Lindau, durch den Nieselbergwald bis zum Känzeli/Neuladen. Von dort kann man den schönen Ausblick ins Fürstenland, ins Toggenburg, zum Säntis mit dem Alpstein und in die Glarner Alpen geniessen. Zurück über die Altstadt führt der Weg zum Bahnhof.
Ausrüstung übliche Wanderausrüstung
Anmeldung Online von Sa 2. Okt. 2021 bis Di 2. Nov. 2021, Max. TN 15
anmelden ist nicht möglich drucken