Information Tourenwesen SAC Bachtel

An der Medienkonferenz vom 29. April 2020 hat der Bundesrat entschieden, verschiedene Massnahmen des Lockdowns ab dem 11. Mai 2020 zu lockern. Sektionsaktivitäten sind unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes wieder möglich. Das Schutzkonzept Bergsport wurde durch den SAC erarbeitet und vom Bundesamt für Gesundheit BAG und dem Bundesamt für Sport BASPO genehmigt.

Der Vorstand hat an einer aussordentlichen Sitzung vom 9. Mai entschieden, dass Sektionstouren unter Einhaltung des Schutzkonzeptes wieder möglich sind. Verantwortlich für die Einhaltung des Schutzkonzeptes sind der Tourenleiter/in und die Teilnehmer/innen.

Der Entscheid über die Durchführung ihrer im Jahresprogramm publizierten Touren fällen die Tourenleiter. Die Mitglieder können sich über den Anmeldestatus bezüglich der Durchführung von Touren informieren.

Weiter Informationen zu den Schutzkonzepten findest du hier:

- Schutzkonzept Bergsport

- Zusammenfassung für SAC Sektionen

Vorstand SAC Bachtel

 

Die Detailausschreibungen der Sektionstouren gemäss Jahresprogramm werden vierteljährlich online geschaltet und in unserer Clubzeitschrift publiziert.
  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Anleitung Kontaktangaben anpassen

Klettergarten Holzegg

Datum So 21. Jun. 2020 1 Tag
Gruppe Jugend
Leitung
Sunneraistr. 29
8636 Wald ZH
Mobile 079 219 32 99
E-Mail:
Leitung
Am Landsberg 25
8330 Pfäffikon
Telefon P 044 951 12 38
E-Mail:
Typ/Zusatz: JK (JO Klettern)
Anforderungen Kond. A
Techn. 5b
Reiseroute ÖV
Kosten CHF 5.- plus ÖV-Billett
Treffpunkt 21.6.2020, 7:31 Uhr / S5 ab Wetzikon Richtung Rapperswil
Route / Details Wir geniessen die Kletterei im Klettergarten Holzegg am Mythen. Es hat alles, was das Herz begehrt: Guter Fels mit kniffligen, geneigten und steilen Kletterstellen und ein genialer Ausblick in die Zentralschweizer Alpen.
ZusatzinfoWir fahren am Morgen nach Brunni und nehmen wahlweise entweder den etwas längeren, aber immer noch kurzen Weg ab der Talstation, oder den Katzensprung ab der Bergstation unter die Füsse. Dort Klettern wir soviel wir Lust haben (das Bild gibt einen guten Eindruck, nur der Schnee wird im Juni wohl fehlen - hoffentlich). Der Klettergarten hat vor allem Routen im 5. und 6. franz. Schwierigkeitsgrad, und auch noch das eine oder andere darüber. Um ihn voll zu geniessen, solltest du im 5. Grad einigermassen sicher unterwegs sein. Rund um 18 Uhr werden wir dann wieder zurück im Zürcher Oberland sein.
Ausrüstung Vollständige persönliche Kletterausrüstung (inkl. Helm!). Bei der Anmeldung bitte angeben, ob/was für ein Seil und wieviele Expresse du mitbringen kannst.
Durchführungskontakt Lukas Schenkel
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Online, Stamm von Mi 19. Feb. 2020 bis Mi 17. Jun. 2020, Max. TN 12