Information Tourenwesen SAC Bachtel

An der Medienkonferenz vom 29. April 2020 hat der Bundesrat entschieden, verschiedene Massnahmen des Lockdowns ab dem 11. Mai 2020 zu lockern. Sektionsaktivitäten sind unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes wieder möglich. Das Schutzkonzept Bergsport wurde durch den SAC erarbeitet und vom Bundesamt für Gesundheit BAG und dem Bundesamt für Sport BASPO genehmigt.

Der Vorstand hat an einer aussordentlichen Sitzung vom 9. Mai entschieden, dass Sektionstouren unter Einhaltung des Schutzkonzeptes wieder möglich sind. Verantwortlich für die Einhaltung des Schutzkonzeptes sind der Tourenleiter/in und die Teilnehmer/innen.

Der Entscheid über die Durchführung ihrer im Jahresprogramm publizierten Touren fällen die Tourenleiter. Die Mitglieder können sich über den Anmeldestatus bezüglich der Durchführung von Touren informieren.

Weiter Informationen zu den Schutzkonzepten findest du hier:

- Schutzkonzept Bergsport

- Zusammenfassung für SAC Sektionen

Vorstand SAC Bachtel

 

Die Detailausschreibungen der Sektionstouren gemäss Jahresprogramm werden vierteljährlich online geschaltet und in unserer Clubzeitschrift publiziert.
  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Anleitung Kontaktangaben anpassen

Mehrseillängenkurs für Anfänger & Fortgeschrittene/abgesagt

Datum Sa 9. Mai  bis So 10. Mai 2020
Gruppe Jugend
Leitung
Wülflingerstrasse 270
8408 Winterthur
Telefon P +41 52 511 24 80
Mobile +41 79 462 00 54
E-Mail:
Leitung
Im eisernen Zeit 74
8057 Zürich
Telefon P +41 79 814 69 58
Mobile +41 79 814 69 58
E-Mail:
Typ/Zusatz: JK (JO Klettern) Kinder und Jugendliche
Anforderungen Kond. A
Techn. 4c
Kosten CHF 60.- Bahnbillet löst jede/r selber
Route / Details Zum Sommerstart üben wir das Mehrseillängenklettern. Ob Crack oder Anfänger mit Klettererfahrung (Sichern wird vorausgesetzt), es wird für alle etwas zum Üben geben.
ZusatzinfoWir werden werden während zwei Tagen uns intensiv mit dem Mehrseillängenklettern auseinandersetzen. Vorsteigen, Standbau, Nachsteigen, Abseilen und natürlich auch ein paar Selbstrettungstechniken, wir werden alles praktisch üben. Das Klettern wird aber auch nicht zu kurz kommen.
Übernachten werden wir in der Hütte und dort auch zusammen Z'nachtessen (der Ort wird noch bekannt gegeben).

Wir werden euch am Donnerstagabend ein Mail schreiben mit allen Infos.
Ausrüstung Kletterausrüstung: Klettergurt, Kletterfinken, Helm, mind. 3 Karabiner, Sicherungs-/Abseilgerät (Tube, MegaJule, Achter, Grigri,etc.), Bandschlingen, Prusik und Magensiumsäcklein. Übernachtungssachen: Toilettenartikel, Seidenschlafsack, warme Kleider Lunch für zwei Tage. Fehlendes Material bitte bei der Anmeldung angeben, dies kann bei der JO ausgeliehen werden. Bitte bei der Anmeldung Anzahl Express und ob Seil (und wie lang) angeben.
Durchführungskontakt Cora Vogel
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Online, Stamm von Sa 25. Jan. 2020 bis Fr 1. Mai 2020, Max. TN 12
anmelden ist nicht möglich