Information Tourenwesen SAC Bachtel

An der Medienkonferenz vom 29. April 2020 hat der Bundesrat entschieden, verschiedene Massnahmen des Lockdowns ab dem 11. Mai 2020 zu lockern. Sektionsaktivitäten sind unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes wieder möglich. Das Schutzkonzept Bergsport wurde durch den SAC erarbeitet und vom Bundesamt für Gesundheit BAG und dem Bundesamt für Sport BASPO genehmigt.

Der Vorstand hat an einer aussordentlichen Sitzung vom 9. Mai entschieden, dass Sektionstouren unter Einhaltung des Schutzkonzeptes wieder möglich sind. Verantwortlich für die Einhaltung des Schutzkonzeptes sind der Tourenleiter/in und die Teilnehmer/innen.

Der Entscheid über die Durchführung ihrer im Jahresprogramm publizierten Touren fällen die Tourenleiter. Die Mitglieder können sich über den Anmeldestatus bezüglich der Durchführung von Touren informieren.

Weiter Informationen zu den Schutzkonzepten findest du hier:

- Schutzkonzept Bergsport

- Zusammenfassung für SAC Sektionen

Vorstand SAC Bachtel

 

Die Detailausschreibungen der Sektionstouren gemäss Jahresprogramm werden vierteljährlich online geschaltet und in unserer Clubzeitschrift publiziert.
  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Anleitung Kontaktangaben anpassen

Klettertour Mattstock für Kibe und JO

Datum So 5. Jul. 2020 1 Tag
Gruppe Jugend
Leitung
Neuyorkweg 16
8630 Rüti ZH
Telefon P 055 240 15 26
Mobile 079 328 88 94
E-Mail:
Leitung
Dorfstrasse 10
8331 Auslikon
Telefon P 043 540 93 62
Mobile 079 276 89 17
E-Mail:
Typ/Zusatz: JK (JO Klettern) für Ältere, Jugendliche ab 14 Jahren für Jüngere, Kinder 10 bis 13 Jahre
Anforderungen Kond. B
Techn. 4c
Unterkunft / Verpflegung Mittagslunch + Zwischenverpflegung, min. 1 ½ Liter Getränk (davon ½ Liter in kleiner Flasche, z.B. Petflasche)
Kosten CHF 35.-
Route / Details Super abgesicherte leichte Klettertour für alle in wunderschöner Landschaft. Wenig exponiert, Höhenangst kein Problem. Du solltest mindestens mal 4a geklettert und mal abgeseilt haben, dann bist du dabei. Fortgeschrittene können anspruchsvollere Varianten als Seilschaftsführer vorsteigen.
ZusatzinfoVariante Fahrt mit Auto, wenn genügend Autos verfügbar (bei unsicherem Wetter könnten wir damit das Gebiet wechseln).
Bitte bei der Anmeldung Auto-Freiplätze angeben.
Treffpunkt Wetzikon Güterschuppen (Parkplatzseite Nähe Veloladen, ganztag-parken möglich)
07.20 (wir warten auf Teilnehmer ab Zügen Ankunft ca. 07.15)
Ca. ¾ Stunde Fahrt mit Auto zum Ausgangspunkt.
Rückkehr Treffpunkt Wetzikon Güterschuppen ca. 18.15 (wir telefonieren vorher die genaue Ankunft durch, bitte auf der Anmeldung erreichbare Handy-Nummer angeben.

Variante mit Bahn und Bus (wenn zu wenig Autos verfügbar)
Hinweg: Treffpunkt in der S5, vorderster Wagen: Uster ab 07.09, Wetzikon ab 07.16, Rüti ab 07.24,
Rapperswil ab (Richtung Uznach) 07.31, Amden an 08.25
Rückweg: Amden ab 17.34, Rapperswil an 18.27, Rüti an 18.36, Wetzikon an 18.45, Uster an 18.50

Ab Ausgangspunkt Sesselbahn Bergstation steigen wir gemütlich 1 ¼ Stunde hoch zum Einstieg. Ab da klettern wir 6 Seillängen. Mittaglunch gibtís in der Route. Am Schluss seilen wir ab zum Einstieg und in etwa ¾ Stunde Fussmarsch gehtís zurück zur Sesselbahn zur letzten Talfahrt 16.45.
Rückkehr in Wetzikon Güterschuppen ca. 18.15.

Klettertüchtige Eltern dürfen auch mit und mit Elternbegleitung auch kletter- und abseiltüchtige ab 9 Jährige. Für Nicht kletternde Eltern gibtís ab Sessellift Bergstation schöne Wanderrouten und ein Bergrestaurant neben der Sessellift Bergstation. Letzte Sessellift Talfahrt 16.45.
Ausrüstung Gstältli, Helm, Achter, Prusikschlinge, 3 VP-Karabiner, Bandschlinge, Kletterfinken. Fehlende Ausrüstung kann bei uns ausgelehnt werden, bitte bei der Anmeldung angeben. Regenschutz, Sonnencreme, Sonnenbrille, Mütze, Trekkingschuhe. Bei kühlem Wetter warme Kleider.
Durchführungskontakt Köbi Lämmler,Tel: 079 328 88 94
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Online von Mi 1. Jan. 2020 bis So 28. Jun. 2020, Max. TN 10