Information Tourenwesen SAC Bachtel

An der Medienkonferenz vom 29. April 2020 hat der Bundesrat entschieden, verschiedene Massnahmen des Lockdowns ab dem 11. Mai 2020 zu lockern. Sektionsaktivitäten sind unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes wieder möglich. Das Schutzkonzept Bergsport wurde durch den SAC erarbeitet und vom Bundesamt für Gesundheit BAG und dem Bundesamt für Sport BASPO genehmigt.

Der Vorstand hat an einer aussordentlichen Sitzung vom 9. Mai entschieden, dass Sektionstouren unter Einhaltung des Schutzkonzeptes wieder möglich sind. Verantwortlich für die Einhaltung des Schutzkonzeptes sind der Tourenleiter/in und die Teilnehmer/innen.

Der Entscheid über die Durchführung ihrer im Jahresprogramm publizierten Touren fällen die Tourenleiter. Die Mitglieder können sich über den Anmeldestatus bezüglich der Durchführung von Touren informieren.

Weiter Informationen zu den Schutzkonzepten findest du hier:

- Schutzkonzept Bergsport

- Zusammenfassung für SAC Sektionen

Vorstand SAC Bachtel

 

Die Detailausschreibungen der Sektionstouren gemäss Jahresprogramm werden vierteljährlich online geschaltet und in unserer Clubzeitschrift publiziert.
  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Anleitung Kontaktangaben anpassen

Biwaktour Selbsanft

Datum Sa 22. Aug.  bis So 23. Aug. 2020
Gruppe Sektion
Leitung
Kellerlochstrasse 11b
8635 Dürnten
Telefon P 079 691 93 45
Mobile 079 691 93 45
E-Mail:
Typ/Zusatz: BT (Bergtour)
Anforderungen Kond. B
Techn. WS
Reiseroute Mit PW nach Tierfehd
Unterkunft / Verpflegung alles aus dem Rucksack...
Kosten CHF 150.- inklusive Reise ab Bubikon, Seilbahn, Nacht- und Morgenessen, Bergführer
Route / Details Eine ursprüngliche Bergwelt auf ursprüngliche Art des Bergsteigens erleben.
Der Selbsanft.
Einsame Gegend.
Interessante Geologie.
Beste Aussicht auf den Tödi.

Eine Biwaknacht ist nicht kalt.
Schlafsack und Mätteli genügen.

Die Tour wird nur bei trockenen Verhältnissen durchgeführt.

ZusatzinfoSa: Mit PW Anreise ins Tierfehd. Mit der Bahn hinauf und durch den Stollen zum Limmernsee.
Dem See entlang in den Kessel und steil hinauf zum Schafselbsanft.
Hier suchen wir den schönsten Wiesenplatz zum Biwakieren.
Selber kochen und bald einmal Sterne zählen.

So: Nachdem uns die Sonne geweckt hat, geniessen wir das Frühstück und steigen dann mit leichtem Rucksack hinauf zum Mittleren und Hinteren Selbsanft. Der Tiefblick ins Tentiwang und hinüber zum Tödi ist überwältigend!

Gleicher Rückweg.
Ausrüstung Biwakausrüstung (ohne Zelt). Genauere Angaben zu Ausrüstung, Treffpunkt etc. wird nach Anmeldung zugestellt.
Anmeldung Online von Mi 20. Mai 2020 bis So 16. Aug. 2020