Information Tourenwesen SAC Bachtel

An der Medienkonferenz vom 29. April 2020 hat der Bundesrat entschieden, verschiedene Massnahmen des Lockdowns ab dem 11. Mai 2020 zu lockern. Sektionsaktivitäten sind unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes wieder möglich. Das Schutzkonzept Bergsport wurde durch den SAC erarbeitet und vom Bundesamt für Gesundheit BAG und dem Bundesamt für Sport BASPO genehmigt.

Der Vorstand hat an einer aussordentlichen Sitzung vom 9. Mai entschieden, dass Sektionstouren unter Einhaltung des Schutzkonzeptes wieder möglich sind. Verantwortlich für die Einhaltung des Schutzkonzeptes sind der Tourenleiter/in und die Teilnehmer/innen.

Der Entscheid über die Durchführung ihrer im Jahresprogramm publizierten Touren fällen die Tourenleiter. Die Mitglieder können sich über den Anmeldestatus bezüglich der Durchführung von Touren informieren.

Weiter Informationen zu den Schutzkonzepten findest du hier:

- Schutzkonzept Bergsport

- Zusammenfassung für SAC Sektionen

Vorstand SAC Bachtel

 

Die Detailausschreibungen der Sektionstouren gemäss Jahresprogramm werden vierteljährlich online geschaltet und in unserer Clubzeitschrift publiziert.
  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Anleitung Kontaktangaben anpassen

Jegertosse - First

Datum Sa 8. Aug.  bis So 9. Aug. 2020
Gruppe Sektion
Leitung
Aarauerstrasse 205
4600 Olten
Telefon P +41 79 710 47 71
Mobile +41 79 710 47 71
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wandern)
Anforderungen Kond. B
Techn. T3
Reiseroute ÖV Zürich ab 07.32, Bern ab 08.39 (TL steigt in Bern dazu), Kandersteg an 09.40
Unterkunft / Verpflegung Übernachtung in Kandersteg, aus dem Rucksack + Alpbeizli (So Morgen)
Kosten CHF 10.- TL-Spesen + ÖV + Bahnen ca. 20.- (HT) + Übernachtung
Karten 1247 Adelboden
Route / Details Sa: Zum Ruedi Hus, Dürreschwand, P2090m, Jegertosse 2157m, zurück über den Felsenpfad und Bärentritt nach Kandersteg. +/- 1000m, ca. 6.5h
So: Mit Luftseilbahn zur Allmenalp, Frühstück im Almen-Beizli, über das Steintal zum First 2548 durchs Glögglital zur Elsigenalp. Mit Luftseilbahn nach Elsigbach, Heimreise. + 820m, - 750m, ca. 5h
ZusatzinfoSa: Der Weg von der Fisialp zum Obere Biberg ist auf einem kurzen Abschnitt (Felsenpfad T3+) recht ausgesetzt. Kette/Seil/Leiter. Gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden vorausgesetzt.
Bei Nässe werden wir den Felsenweg umgehen.
So: Vom First führt der Pfad durch Fels, gesichert mit Stahlseil, weiter auf schmalem Weg in abschüssigem Hang.
Sehr abwechslungsreiche lohnende Touren mit Sicht auf die Berner Alpen.
Es kann auch nur an einer Wanderung teilgenommen werden


Ausrüstung Für Wanderungen gemäss Ausrüstungliste, evtl. Stöcke, Persönliches für Übernachtung, evtl. Badehose für Elsigseeli
Anmeldung Online von Mi 20. Mai 2020 bis Di 28. Jul. 2020