Information Tourenwesen SAC Bachtel

An der Medienkonferenz vom 29. April 2020 hat der Bundesrat entschieden, verschiedene Massnahmen des Lockdowns ab dem 11. Mai 2020 zu lockern. Sektionsaktivitäten sind unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes wieder möglich. Das Schutzkonzept Bergsport wurde durch den SAC erarbeitet und vom Bundesamt für Gesundheit BAG und dem Bundesamt für Sport BASPO genehmigt.

Der Vorstand hat an einer aussordentlichen Sitzung vom 9. Mai entschieden, dass Sektionstouren unter Einhaltung des Schutzkonzeptes wieder möglich sind. Verantwortlich für die Einhaltung des Schutzkonzeptes sind der Tourenleiter/in und die Teilnehmer/innen.

Weiter Informationen zu den Schutzkonzepten findest du hier:

- Schutzkonzept gültig ab 6. Juni 

Vorstand SAC Bachtel

 

Die Detailausschreibungen der Sektionstouren gemäss Jahresprogramm werden vierteljährlich online geschaltet und in unserer Clubzeitschrift publiziert.
  Anmeldung möglich
  Tour ausgebucht oder abgesagt
  beachte die Anmeldeoptionen der Tour

Anleitung Kontaktangaben anpassen

Zusatztour-Auf den Spuren des Eis im Engadin

Datum Do 26. Sep.  bis Sa 28. Sep. 2019
Gruppe Sektion
Leitung
Kellerlochstrasse 8
8635 Dürnten
Telefon P 055 240 41 38
Mobile 079 669 75 40
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wandern)
Anforderungen Kond. B
Techn. T3
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Coaz und Tschierva SAC-Hütten - Mittagsverpflegung jeweils aus dem Rucksack
Kosten CHF 40.- Entschädigung Tourenleiter; zusätzlich die persönlichen Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten
Treffpunkt 26.9.2019, 10:50 Uhr / Surlej - Corvatschbahn
Route / Details "Auf den Spuren des Eis"
Wir bewegen uns im Val Roseg, wandern hoch zur Chamanna Coaz SAC (Tag 1), anschliessend weiter zur Tschierva SAC Hütte (Tag 2) und am dritten Tag aus dem Tal nach Pontresina.
Bei Interesse organisiere ich gerne einen Zusatztag mit einer geführten Gletscherwanderung Diavolezza - Morteratsch.
ZusatzinfoDiese Tour führt uns ins herbstliche Engadin; wir übernachten in den beiden SAC Hütten Coaz und Tschierva, stets die Gletscher des Tals im Blick.

Mit dem Motto "Auf den Spuren des Eis" beabsichtige ich auf spezifische Themen rund um die Gletscherwelt in dieser Region und deren Entwicklung aufmerksam zu machen. Dazu passt auch der vom Coaz Hüttenwartpaar erstellte Gletscher-Erlebnisweg.

Die einzelnen Tagestouren bewegen sich zwischen 4 und 6 Stunden mit max. 1200m Höhendifferenz.

Anreise: Donnerstag, 26. September, Treffpunkt um 10:50 bei der Talstation der Corvatschbahnen
Rückreise: Samstag, ca. 16:00 ab Bahnhof Pontresina oder beim Verlängerungstag: ca. 16:30 ab Bahnhof Morteratsch

Verlängerungstag für Interessierte: im Anschluss organisiere ich gerne eine durch einen Bergführer der Schule Pontresina durchgeführte Gletscherwanderung Diavolezza - Morteratsch (Übernachtung Sa-So im Hotel Morteratsch; https://www.morteratsch.ch/)
Ausrüstung Warme Kleidung, Wanderschuhe, Rucksack und Regenschutz (Jacke und Hose); Kleidung, Taschen-/Stirnlampe und Hüttenschlafsack (Seiden- oder Baumwollschlafsack) für den Aufenthalt in den SAC Hütten; Tages-Verpflegung für alle Tage aus dem Rucksack.
Durchführungskontakt 079 669 7540
Anmeldung Online von Sa 4. Mai 2019 bis Di 24. Sep. 2019, Max. TN 8
anmelden ist nicht möglich