Glaubenberg: Jänzi, Fürstein und Rickhubel/abgesagt

DatumSa 30. Jan.  bis So 31. Jan. 2021
GruppeSektion
Leitung
Bolsternstrasse 22
8483 Kollbrunn
Telefon P 052 383 23 92
Mobile +41 79 770 59 26
E-Mail:
Typ/Zusatz:SS (Schneeschuhtour)
AnforderungenKond. B
Techn. WT2
ReiserouteÖV
Unterkunft / VerpflegungBerghotel Langis (Glaubenberg)
KostenCHF 70.- HP, plus TL-Spesen (zirka 18.- bei 9 TN) und Zugbillett von und bis Wohnort
Karten1189 Sörenberg, 1169 Schüpfheim, 1170 Alpnach
Route / DetailsSa: Zürich ab 07.10, Langis an 08.58
Wir werden gemütlich den Jänzi Panorama Trail begehen.
+/- je 562m, Distanz 11km, reine Wanderzeit gut 4h, WT2
So: Besteigung von Fürstein 2040m und über Rickhubel 1940m wieder nach Langis 1430m
+/- je 750m, Distanz 11km.
Langis ab 15.56
ZusatzinfoDer Jänzi Panorama Trail führt aufs Jänzi 1760m, von wo man eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt und das Sarneraatal geniessen kann. Die Hochebene erinnert mit den weiss glitzernden Tannen ein wenig an Lappland.
Der Fürstein 2040m ist einer der beliebtesten Aussichtsberg des Entlebuchs und die höchste Erhebung zwischen Waldemme und Sarner See. Auf dem Gipfel hat man nicht nur eine fabelhafte Aussicht über das gesamte Entlebuch, sondern weit darüber hinaus auf den Pilatus im Nordosten bis zu den Berner Alpen im Südwesten.
Wir übernachten im Berghotel Langis, wo auch 2-er Zimmer gebucht werden können.
Aktuell ist ein 10-Bett Zimmer für uns reserviert. WC und Dusche im Korridor.
Wenn jemand ein 2-er Zimmer bucht, bitte diese Plätze im 10-Bett Zimmer freigeben lassen.
AusrüstungGemäss Jahresprogramm für SS-Wandern inkl. LVS, Sonde und Schaufel, Hausschuhe, Seidenschlafsack, Necessaire
Durchführungskontaktper E-mail bis Donnerstag vor der Tour
AnmeldungOnline von So 15. Nov. 2020 bis Mi 20. Jan. 2021, Max. TN 9
anmelden ist nicht möglich drucken